Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Bachschmerlen

Die Familie der Bach- oder Flussschmerlen (Nemacheilidae) gehört zur Überfamilie der Schmerlenartigen (Cobitoidea) und diese zur Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes). Die Familie besteht aus kleinen eurasischen Fischarten, die meist in schnell fließenden Gewässern leben. In Deutschland kommt vor allem die gleichnamige Art Bachschmerle (Barbatula barbatula, Syn.: Noemacheilus barbatulus) vor. Charakteristisch sind (u.a.) ein langgestreckter, im Querschnitt runder oder abgeflachter Körper und Barteln an Ober- und Unterkiefer.
[Systematik aus http://www.cypriniformes.org]
  • 20090617_Schmerle.jpg
    Bachschmerle