Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Rotgelbe Kiefern-Buschhornblattwespe

Die Rotgelbe Kiefernbuschhornblattwespe (Neodiprion sertifer, Syn. Lophyrus rufus) ist eine Art aus der Familie der Buschhornblattwespen (Diprionidae). Sie schädigt bevorzugt jüngere oder geschwächte Kiefern, durch Fraß ihrer Larven an den vorjährigen und älteren Trieben. Massenvermehrungen mit Kahlfraß sind möglich. Das Ei ist sehr kälteresistent und kann auch im Hochgebirge überwintern.

Lebensraum: dort wo es Kieferarten gibt.
Nahrung Imago: ?
Nahrung Larve: Nadeln von Kiefernarten (Pinus).
Vorkommen: ca. September - Oktober.
Vorkommen der Larven: ca. April – Juni. Anschließend Verpuppung im Boden.
Körperlänge Imago: ca. 8 mm.
Körperlänge Larve: 20 – 25 mm.