Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Heide-Feldwespe

Die Heide-Feldwespe (Polistes nimpha) gehört innerhalb der Familie der Faltenwespen (Vespidae) zur Unterfamilie der Feldwespen (Polistinae). Das Nest wird an Pflanzenstängeln gebaut. Ein Volk besteht meist aus 20 bis 40 Wespen. Unterscheidungsmerkmal ist vor allem die Kopfplatte, die einen querliegenden Mittelfleck aufweist.

Lebensraum: bevorzugt trocken-warme Standorte auf Trockenrasen und Heiden, auch in Gärten.
Nahrung: (langsame) Insekten und deren Larven zur Fütterung der Larven, ansonsten Blütennektar und Pollen.
Vorkommen: April bis September; nur die jungen Königinnen überwintern.
Körperlänge: Königin: bis zu 16 mm, Arbeiterin bis zu 14 mm und Drohn bis zu 15 mm.