Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Kleiner Julikäfer

Der Kleine Julikäfer (Anomala dubia), auch Metallischer Julikäfer genannt, gehört zur Familie der Blatthornkäfer (Scarabaeidae). Er kommt in Deutschland weit verbreitet und häufig vor und gilt deshalb als ungefährdet.

 

Lebensraum: Sand- und Lehmböden, wo seine Futterpflanzen wachsen.

Nahrung:  Imago: Blätter von  Weiden (Salix), Birken (Betula), Pappeln, Ulmen und Hasel (Corylus).

Larve:  u. a. Wurzeln verschiedener Gräser..

Körperlänge:  ca. 12 - 15 mm.

Vorkommen/Flugzeit:  Mai bis August, Hauptflugzeit Juli.