Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Blattkäfer

Die Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae) ist mit weltweit rund 50.000 beschriebenen Arten sehr groß. In Deutschland gibt es über 450 Arten. Als Pflanzenfresser können Blattkäfer, wenn sie in größeren Mengen auftreten, Schäden an Nutzpflanzen hervorrufen (z.B. der Kartoffelkäfer). Viele Arten aber sind inzwischen selten geworden, so dass ist eher ihr Schutz notwendig ist. Manche Arten haben hohe Ansprüche an ihren Lebensraum und sind deshalb in ihrem Bestand gefährdet.
  • 705_6476-Lilienhaehnchen.jpg
    Lilienhähnchen
  • 3-Ameisen-Sackkaefer-_Clytra-laeviuscula_-bea.jpg
    Ameisen-Sackkäfer
  • e2daeab2-340b-4445-98d3-dcafb926b317-Seidiger-Fallkaefer-Renate-Ridley-PS.jpg
    Seidiger Fallkäfer
  • 600_0189-Rothalsiges-Getreidehaehnchen.jpg
    Rothalsiges Getreidehähnchen
  • P1230346Tatzenkaefer-PS.jpg
    Tatzenkäfer
  • P1370326Kartoffelkaefer1-PS.jpg
    Kartoffelkäfer
  • DSCF1043-Praechtiger-Blattkaefer-PS.jpg
    Prächtiger Blattkäfer
  • 65945deb-a9fd-4558-832a-48797f9af1be-Ulmenblattkaefer-PS.jpg
    Ulmenblattkäfer
  • 709bbe52-87ee-476d-97f2-e874eba05d09-Renate-Ridley-Blauer-Schwalbenwurzkaefer-PS.jpg
    Blauer Schwalbenwurz-Blattkäfer
  • ba3f78e6-1b7c-492d-a14e-2036a8c9a496-Rainfarn-Schildkaefer.jpg
    Rainfarn-Schildkäfer
  • de5a8bb3-2188-4606-961f-93e0ae8a8179-Pappel-Blattkaefer-Pietzmoor-PS.jpg
    Pappelblattkäfer