Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Schwarzgesaumter Schmalbock

Der Schwarzgesaumte Schmalbock (Anastrangalia dubia), auch Schwarzrandiger Schmalbock genannt, ist ein Käfer aus der Familie der Bockkäfer und der Unterfamilie Lepturinae, er ist besonders geschützt (BArtSchV), aber gilt derzeit als ungefährdet. Der Käfer ist auf Blüten und auf Holz zu finden. Die Larve benötigt zwei bis drei Jahre für ihre Entwicklung.

Lebensraum: montan bis subalpin in Wälder mit Nadelbäumen.
Nahrung Käfer: Blütenteile; Nahrung Larve: Holz.
Körperlänge: 9 - 16 mm.
Vorkommen/Flugzeit: Juni bis August.