Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Schröter

Die Familie der Schröter (Lucanidae) besteht aus sehr kräftig gebauten Käferarten, die 10 bis 120 mm lang werden. Schröter ernähren sich von Baumsäften, die sie aus Wunden in der Rinde lecken. Die Larven leben in abgestorbenem Holz, von dem sie sich auch ernähren. Sie tragen entscheidend dazu bei, Totholz abzubauen. Viele Arten der Schröter sind stark gefährdet und streng geschützt. Ihr wohl berühmtester Vertreter ist der Hirschkäfer (Lucanus cervus).
  • 703_8220-Balkenschroeter.jpg
    Balkenschröter