Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Kernbeißer

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) gehört zur Unterfamilie der Stieglitzartigen (Carduelinae) und zur Gattung Coccothraustes. Er ist der größte heimische Fink und eine außergewöhnliche Erscheinung mit seinem kräftigen Schnabel, deshalb wird er gerne als "König der Finken" bezeichnet. Er bevorzugt Laub- und Mischwälder mit hohen Bäumen. Da er sich im Sommer gerne in den Baumkronen aufhält, ist er schwer zu beobachten. Im Winter dagegen sucht er oft am Boden nach herabgefallenen Samen und kommt auch ans Futterhäuschen. Der Kernbeißer ist in Süddeutschland Standvogel. Mit seinem kräftigen Schnabel kann er sogar Kirschkerne knacken.