Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Bärenspinner

Die Bärenspinner (Arctiinae) sind eine Unterfamilie der Eulenfalter (Noctuidae) aus der Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera). Sie zählen zu den Nachtfaltern und sind überwiegend nacht- oder dämmerungsaktiv. Die Falter tragen meist eine lebhaft gefärbte und auffällige Warntracht, manche imitieren das Aussehen von anderen Faltern oder Insekten. Viele Raupen ernähren sich von Giftpflanzen und speichern dieses Gift. Durch bunte Punkte und Streifen machen sie auf ihre Ungenießbarkeit aufmerksam. Der deutsche Name "Bärenspinner" kommt von der bärenfellartigen Behaarung der Raupen.
  • 707_8296-Schoenbaer.jpg
    Schönbär
  • 707_7909-Augsburger-Baer-Hand.jpg
    Augsburger Bär
  • P1460866BreitfluegeligerFleckleibbaer-PS.jpg
    Breitflügeliger Fleckleibbär
  • 17732400-Wegerich-Baer-W.jpg
    Wegerichbär
  • Brauner-Baer-a22367592-PS.jpg
    Brauner Bär
  • Charly-Kaiserstuhl-Russischer-Baer-bea.jpg
    Russischer Bär
  • 20170116_04_Jakobskrautbaer.jpg
    Jakobskrautbär
  • P1530911-Zimtbaer-PS.jpg
    Zimtbär
  • Image-08-Rotrandbaer.jpg
    Rotrandbär
  • 20150205_Unbekannte_Raupe_Zimmer-PS.jpg
    Weißgraues Flechtenbärchen
  • 602_0762-Bleigraues-Flechtenbaerchen-2.jpg
    Bleigraues Flechtenbärchen
  • 600_8617-Flechtenbaer.jpg
    Elfenbein-Flechtenbärchen
  • P1620766-Blassstirniges-Flechtenbaerchen-1-PS.jpg
    Blaßstirniges Flechtenbärchen
  • 600_8601-Nadelwald-Flechtenbaerchen.jpg
    Nadelwald-Flechtenbärchen
  • f804b422-28c1-4c83-917b-bbc8e9583371-Erlenmoor-Flechtenbaerchen.jpg
    Erlenmoor-Flechtenbärchen