Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Schwebfliegen

Die Vertreter der Familie der Schwebfliegen (Syrphidae) haben als auffälliges und namensgebendes Merkmal die Fähigkeit, auch bei bewegter Luft, fliegend auf einer Stelle zu verharren. Daneben haben vielen Arten hummel-, wespen- oder bienenähnliche Formen und Zeichnungen. Diese Tarnung soll Fressfeinden eine nicht vorhandene Gefährlichkeit vortäuschen (Mimikry), denn einen Stachel haben sie nicht, sie sind völlig harmlos.

Die Nahrung der Schwebfliegen besteht aus Nektar und Pollen. Sie spielen daher als Bestäuber eine wesentliche Rolle, so dass sie hierzulande neben den Bienen (Apoidea) die wichtigste Gruppe von Bestäubern darstellen. Schwebfliegen orientieren sich optisch und haben dabei eine Vorliebe für gelbe Blüten. In Deutschland gibt es insgesamt etwa 450 Schwebfliegenarten, bei rund einem Viertel davon, leben die Larven von Blattläusen.
  • 601_0309-Hainschwebfliege-W.jpg
    Hainschwebfliege
  • 700_1435-Feldschwebfliege.jpg
    Gemeine Feldschwebfliege
  • 700_4501-Gemeine-Waldschwebfliege.jpg
    Gemeine Waldschwebfliege
  • 601_8882-Totenkopfschwebfliege.jpg
    Totenkopf-Schwebfliege
  • 502_9232-Gemeine-Garten-Schwebfliege.jpg
    Gemeine Garten-Schwebfliege
  • 707_4992-Schnauzenschwebfliege.jpg
    Gemeine Schnauzen-Schwebfliege
  • 600_2901-Hummel-Waldschwebfliege.jpg
    Hummel-Waldschwebfliege
  • 602_1347-Langbauchschwebfliege.jpg
    Langbauch-schwebfliege
  • 16-Spaete-Wespenschwebfliege-Chrysotoxum-festivum-PS.jpg
    Späte Wespenschwebfliege
  • Ameisen-Schwebfliege-(Microdon-mutabilis)-M-Scheinkopulation-auf-Orchidee-hier-Hummel-Ragwurz-(Ophrys-holoserica)-3.jpg
    Ameisen-Schwebfliege
  • Hummel-moderholzschwebfliege-177e67e8-e0e0-4603-9105-d7b04559e8e8-PS.jpg
    Hummel-Moderholz-schwebfliege
  • Hornissen-Schwebfliege-PS.jpg
    Hornissen-schwebfliege
  • 2-Grosse-Sumpfschwebfliege.jpg
    Große Sumpfschwebfliege
  • 600_5929-Gemeine-Sumpfschwebfliege.jpg
    Gemeine Sumpfschwebfliege
  • 13-Narzissenschwebfliege.jpg
    Narzissen-schwebfliege
  • 5-Zweiband-Wespenschwebfliege.jpg
    Zweiband-Wespenschwebfliege
  • 4-Spaete-Grossstirnschwebfliege.jpg
    Späte Großstirnschwebfliege
  • 5-Melangyna-lasiophthalma-Fruehe-Fruehlingsschwebfliege.jpg
    Frühe Frühlings-schwebfliege
  • 702_9805-Spaete-Fruehlingsschwebfliege.jpg
    Späte Frühlings-Schwebfliege
  • 4-Lapposyrphus-lapponicus--Mondfleckschwebfliege.jpg
    Mondfleck-Schwebfliege
  • 601_1471-Mondfleck-Feldschwebfliege-3.jpg
    Mondfleck-Feldschwebfliege
  • 601_9339-Gelbband-Torfschwebfliege.jpg
    Gelbband-Torfschwebfliege
  • 602_2116-Breitband-Feldschwebfliege-2.jpg
    Breitband-Feldschwebfliege
  • 601_8858-Gemeine-Keilfleckschwebfliege-2.jpg
    Keilfleck-schwebfliegen
  • 12-Weissband-Torfschwebfliege-Sericomyia-lappona-PS.jpg
    Weißband-Torfschwebfliege
  • 603_3498-Wespen-Moderholzschwebfliege.jpg
    Wespen-Moderholz-schwebfliege
  • 603_6921-Gemeine-Keulenschwebfliege.jpg
    Gemeine Keulenschwebfliege
  • 19-Gemeine-Wespenschwebfliege-Chrysotoxum-cautum-bea.jpg
    Gemeine Wespenschwebfliege
  • Technische Details
    FirmaNIKON
    ModellCOOLPIX P900
    Belichtungszeit1/125
    ISO-Empf.100
    Blendenzahl5
    Brennweite17
    Bilddetails
    BeschreibungSchwebfliege (Syrphidae) Larbe, Art nicht bestimmbar
    Fotograf© Petra Wörle
    Datum30.04.2016, Uhrzeit: 16:48 Uhr
    Ort Augsburg
    Copyright© Petra Wörle (www)
    Schwebfliege (Syrphidae) Larve, Art nicht bestimmbar
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaPanasonic
    ModellDMC-FZ150
    Belichtungszeit1/160
    ISO-Empf.640
    Blendenzahl3.6
    Brennweite23.1
    Bilddetails
    BeschreibungSchwebfliege (Syrphidae) Puppe, Art nicht bestimmbar
    Fotograf© Petra Wörle
    Datum27.07.2016, Uhrzeit: 19:49 Uhr
    Ort Augsburg (Garten)
    Copyright© Petra Wörle (www)
    Schwebfliege (Syrphidae) Puppe, Art nicht bestimmbar
    Tags: