Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Grüne Mosaikjungfer

Die Grüne Mosaikjungfer (Aeshna viridis) gehört zur Unterordnung der Großlibellen (Anisoptera) und zur Familie der Edellibellen (Aeshnidae), sie ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV). Die Grüne Mosaikjungfer kommt bei uns nur im Norddeutschen Tiefland vor und ist vom Aussterben bedroht. Ursache hierfür ist, dass sie zur Eiablage die Krebsschere (Stratiotes aloides) benötigt, weil auch diese immer mehr verschwindet und ebenfalls als gefährdet gilt.

Lebensraum: saubere, stehende Gewässer, mit Vorkommen der Krebsschere (Stratiotes aloides) .
Flugzeit von Mitte Juli bis Ende September.
Flügelspannweite: 80 - 85 mm.