Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Kleine Königslibelle

Die Kleine Königslibelle (Anax parthenope) ist eine Libellenart aus der Familie der Edellibellen (Aeshnidae), die zur Unterordnung der Großlibellen (Anisoptera) gehören. Sie ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV). Die Kleine Königslibelle ist eine mediterrane Art und in Süddeutschland eher anzutreffen, als im Norden. Die Kleine Königslibelle gilt als ungefährdet, sie ist jedoch wesentlich seltener als die Große Königslibelle (Anax imperator). Das Weibchen legt die Eier alleine und im Tandem in schwimmende Pflanzenteile ab, nach zwei bis drei Wochen schlüpfen die Larven.

 

Lebensraum: Warme Seen mit größerem Röhrichtbestand.
Nahrung: Fliegen, Mücken und Schnaken, auch Schmetterlinge und Libellen.
Flugzeit von Ende Mai bis Ende August.
Flügelspannweite: bis zu ca. 110 mm (Große Königslibelle bis zu ca. 120 mm).

 

 

  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D90
    Belichtungszeit1/1000
    ISO-Empf.320
    Objektiv200.0-500.0 mm f/5.6
    Blendenzahl5.6
    Brennweite500
    Bilddetails
    BeschreibungKleine Königslibelle (Anax parthenope), Paarung
    Fotograf© Fritz Hiemeyer
    Datum22.08.2019, Uhrzeit: 16:30 Uhr
    Ort Bayersried
    CopyrightFritz Hiemeyer
    DateinameKleine-Koenigslibelle-2-PS.jpg
    Kleine Königslibelle (Anax parthenope), Paarung
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D90
    Belichtungszeit1/400
    ISO-Empf.500
    Objektiv200.0-500.0 mm f/5.6
    Blendenzahl5.6
    Brennweite390
    Bilddetails
    BeschreibungKleine Königslibelle (Anax parthenope)
    Fotograf© Fritz Hiemeyer
    Datum22.08.2019, Uhrzeit: 16:25 Uhr
    CopyrightFritz Hiemeyer
    DateinameKleine-Koenigslibelle-1-PS.jpg
    Kleine Königslibelle (Anax parthenope)
    Tags: