Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Gefleckte Smaragdlibelle

Die Gefleckte Smaragdlibelle (Somatochlora flavomaculata) gehört zu den Großlibellen (Anisoptera) und zur Familie der Falkenlibellen (Corduliidae), sie ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV). Die Gefleckte Smaragdlibelle ist eine euro-sibirische Art mit Verbreitungsschwerpunkt in Osteuropa. Sie gilt in Deutschland als stark gefährdet, in Bayern als gefährdet (im Alpenvorland kommt sie noch etwas häufiger vor). Oft findet man die Männchen patrouillierend an Waldrändern, weitab von Gewässern.

Lebensraum: Bevorzugt sumpfige Seggen- und Binsenwiesen, Niedermoorschlenken, verkrautete Gräben, Schilfröhrichte und nasse Waldlichtungen.
Flugzeit: Ende Mai bis August.
Flügelspannweite: ca. 70 mm.