Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Zweifleck

Der Zweifleck (Epitheca bimaculata) gehört zu den Großlibellen (Anisoptera) und zur Familie der Falkenlibellen (Corduliidae), er ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV). Der Zweifleck ist sehr selten und vielerorts in seinem Bestand stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Er ist ein sehr ausdauernder Flieger, der sich meist nur kurz und dann hoch oben in Bäumen niederlässt.

Lebensraum: größere Stillgewässer (z.B. Seen und Teiche) mit Schilf und Binsenbeständen.
Flugzeit: etwa von Ende Mai bis Mitte Juni.
Flügelspannweite: 80 – 95 mm.