Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Gestreifte Quelljungfer

Die große Gestreifte Quelljungfer (Cordulegaster bidentata) gehört zu den Großlibellen (Anisoptera) und zur Familie der Quelljungfern (Cordulegastridae), sie ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV). Die Gestreifte Quelljungfer gilt als stark gefährdet und kommt nur sehr vereinzelt vor. Zusammen mit der Schwesternart der Zweigestreiften Quelljungfer (Cordulegaster boltonii), sind sie die einzigen in Deutschland heimischen Quelljungfern. Die Larven brauchen 5 bis 6 Jahre für ihre Entwicklung.

Lebensraum: wie die Schwesternart an Bergbächen und anderen schmalen, sandigen Bächen mit besonders guter Wasserqualität, aber meist näher zur Quelle hin.
Flugzeit etwa von Ende Mai bis Ende Juni.
Flügelspannweite: ca. 100 mm.