Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Große Pechlibelle

Die recht häufige Große Pechlibelle (Ischnura elegans) gehört zu den Kleinlibellen und zur Familie der Schlanklibellen (Coenagrionidae), sie ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV), aber gilt als ungefährdet. Die erwachsene Große Pechlibelle ist gut erkennbar an ihrer 'pechschwarzen' Färbung, oberseits am Hinterleib. Besonders im Jugendstadium, aber auch bei den erwachsenen Weibchen, gibt es farbliche Varianten.

Lebensraum: an vielen Gewässern zu finden, da relativ anspruchslos.
Flugzeit von Mai bis September.
Flügelspannweite: 35 - 40 mm.