Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Milchweißer Bindenspanner

Der Milchweiße Bindenspanner (Plemyria rubiginata), auch Milchweißer Blattspanner genannt, ist ein dämmerungs- und nachtaktiver Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Spanner (Geometridae). Er kommt in West- und Mitteleuropa vor und gilt in Deutschland als ungefährdet. Der Milchweiße Bindenspanner fliegt gerne künstliche Lichtquellen an.

Lebensraum: bevorzugt Heckengebiete, Auwälder und Streuobstwiesen, auch Gärten; bis auf ca. 1500 m vorkommend; Nachtfalter am Licht.
Raupenfutterpflanze: hauptsächlich Blätter von Kulturapfel (Malus domestica), Schlehdorn (Prunus spinosa), Traubenkirsche (Prunus padus) und Erlen (Alnus) [Ebert 2001].
Flugzeit: Mai bis September.
Flügelspannweite: 22 – 28 mm.

 

Zusammenhänge zeigen