Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Zinnober-Mordfliege

Die Zinnober-Mordfliege (Choerades ignea) gehört zur Familie der Raubfliegen (Asilidae). Sie kommt im Großteil Europas verbreitet vor und gil als ungefährdet. Die Zinnober-Mordfliege ernährt sich räuberisch von anderen Insekten, die zumeist im Flug überwältigt werden. Sie lauert am Boden oder auf nur leicht erhöhten Stellen auf Beute.


Lebensraum: warme, trockene, sandige Gebiete, bevorzugt lichte Kiefernwälder.
Nahrung Imago: erbeutet andere Insekten im Flug.

Nahrung Larve: Käferlarven.

Körperlänge: 16– 23 mm.
Flugzeit: ca. Juni bis September.

 

  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D750
    Belichtungszeit1/500
    ISO-Empf.250
    Blendenzahl10
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungZinnober-Mordfliege (Choerades ignea)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum29.05.2020, Uhrzeit: 12:23 Uhr
    CopyrightEberhard Pfeuffer
    DateinameZinnober-Mordfliege-_Choerades-ignea_-Lechauen--Z-_1_-PS.jpg
    Zinnober-Mordfliege (Choerades ignea)
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D750
    Belichtungszeit1/320
    ISO-Empf.400
    Blendenzahl11
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungZinnober-Mordfliege (Choerades ignea)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum07.07.2020, Uhrzeit: 11:04 Uhr
    Ort Augsburg (Lechauen)
    CopyrightEberhard Pfeuffer
    DateinameZinnober-Mordfliege-_Choerades-ignea_-Lechauen-PS.jpg
    Zinnober-Mordfliege (Choerades ignea)
    Tags: