Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Schwarzkehlchen

Das Europäische Schwarzkehlchen (Saxicola rubicola) ist ein kleiner Singvogel, er gehört zur Gattung der Wiesenschmätzer (Saxicola), zur Unterfamilie der Schmätzer (Saxicolinae) und zur Familie der Fliegenschnäpper (Muscicapidae). Es kommt hauptsächlich im Süden und Westen Deutschlands vor und steht laut Roter Liste D (2007) auf der Vorwarnliste bedrohter Arten, in Bayern aber gilt es als gefährdet. Dies hängt mit seinem Lebensraum zusammen, denn es lebt auf offenen Flächen mit einzelnen Büschen, z.B. in Hochmooren und Heiden.

Das Europäische Schwarzkehlchen ernährt sich von Insekten, Spinnen und Würmern, die meist am Boden gefangen werden. Es überwintert in Süd- und Westeuropa.