Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Kleines Granatauge

Das wärmeliebende und daher mehr südlich verbreitete Kleine Granatauge (Erythromma viridulum) gehört zu den Kleinlibellen und zur Familie der Schlanklibellen (Coenagrionidae). Es ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV), gilt aber als ungefährdet. Namensgebend sind die roten Augen des Männchens.

Lebensraum: stehende oder langsam fließende Gewässer mit Schwimmblattvegetation. Hier hält es sich auch bevorzugt auf.
Flugzeit von Juni bis August.
Flügelspannweite: ca. 40 mm.
  • Technische Details
    FirmaMinolta Co., Ltd.
    ModellDiMAGE A1
    Belichtungszeit1/125
    ISO-Empf.100
    Blendenzahl5
    Brennweite49.82421875
    Bilddetails
    BeschreibungKleines Granatauge (Erythromma viridulum) M
    Fotograf© Hans Demmel
    Datum16.07.2008, Uhrzeit: 13:02 Uhr
    Ort Friedberg-Rederzhausen
    CopyrightHans Demmel
    DateinameKleines-Granatauge-bea.jpg
    Kleines Granatauge (Erythromma viridulum) M
  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D7100
    Belichtungszeit1/160
    ISO-Empf.100
    Objektiv105.0 mm f/2.8
    Blendenzahl11
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungKleines Granatauge (Erytromma viridulum) M
    Fotograf© Fritz Hiemeyer
    Datum11.08.2013, Uhrzeit: 14:54 Uhr
    Ort Sand
    CopyrightFritz Hiemeyer
    DateinameDSC_1340-Kleines-Granatauge-PS.jpg
    Kleines Granatauge (Erytromma viridulum) M
    Tags: