Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Gemeine Heidelibelle

Die Gemeine Heidelibelle (Sympetrum vulgatum) gehört zu den Großlibellen (Anisoptera) und zur Familie der Segellibellen (Libellulidae). Sie kommt weit verbreitet vor, Schwerpunkte sind das Alpenvorland und Ostdeutschland. Sie ist, wie alle Libellenarten, besonders geschützt (BArtSchV), gilt aber derzeit als ungefährdet. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen roten Segellibellen sind die oberseits gelbrot gefärbten schwarzen Beine. Die Weibchen sind bräunlich-gelbrot gefärbt.

Lebensraum: an stehenden Gewässern, auch an Kleingewässern und Gartenteichen.
Flugzeit von Juli bis November.
Flügelspannweite: 50 – 65 mm.