Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Nordische Moosjungfer

Die Nordische Moosjungfer (Leucorrhinia rubicunda) gehört zu den Großlibellen (Anisoptera) und zur Familie der Segellibellen (Libellulidae). Sie ist, wie alle Libellen, besonders geschützt (BArtSchV) und gilt in Deutschland als stark gefährdet, in Bayern als vom Aussterben bedroht. Die Nordische Moosjungfer ist der Kleinen Moosjungfer (Leucorrhinia dubia) sehr ähnlich, kommt aber überwiegend im Norden und Osten Deutschlands vor.

Lebensraum: Hochmoore und Verlandungszonen von Moorseen.
Flugzeit von April bis Juni.
Flügelspannweite: 55 – 65 mm.