Update Artenpool aktuell für Ostern 2019
Eingetragen am 20.04.2019, 16:22 von Naturfoto

thumb

Gelber Lein (Linum flavum)

 

Nach einer längeren Pause geht es wieder weiter! Schwerpunkt sind diesmal aktuelle und ältere Fotos von Nachtfaltern und ihren Entwicklungsstadien. Da gibt es einige bemerkenswerte Verhaltensweisen. So sind die sog. Wintereulen teilweise auch im Winter aktiv. Die Satellit-Wintereule (Eupsilia transversa) gar, hat sich tierische Nahrung erschlossen, sie frisst auch andere Raupen, Blattläuse und Insektenlarven. Sie wird daher auch als 'Mordraupe' bezeichnet. Ein besonders schöner Birkenspinner (Endromis versicolora) ist ebenfalls vertrreten.

Es folgen einige Pflanzen, z.B. das (giftige) Wald-Bingelkraut (Mercurialis perennis), Moschuskraut (Adoxa moschatellina) oder das Kleine Schneeglöckchen (Galanthus vivalis).

Einige besonders schön gezeichnete Pflanzen schließen sich an, u.a. die: Herbst-Anemone (Anemone Hupehensis), Echter Lavendel (Lavandula angustifolia) und Vogel-Kirsche (Prunus avium).

Bei den Lebensräumen geht es um den Raum Memmingen und die Iller. Ein absolutes Highligt: eine Böschung, an der noch der seltene Gelbe Lein (Linum flavum) wächst!

Hier sind die Fotos zu finden!