Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Dunkelschenkliger Kurzdeckenbock

Der Dunkelschenklige Kurzdeckenbock (Molorchus minor), auch Kleiner Wespenbock oder Fichten-Kurzdeckenbock gennant, gehört zur Familie der Bockkäfer (Cerambycidae) und zur Unterfamilie Cerambycinae. Er kommt verbreitet vor und ist häufig, daher gilt er auch als ungefährdet. Die Larven leben in totem Nadelholz, aber auch in Brennholzstapeln.

Lebensraum: vor allem auf Waldlichtungen und Rändern von Nadelwäldern, auch im Garten.
Nahrung Käfer: Pollen, gerne von Weißdorn (Crataegus), und von Doldenblütlern (Apiaceae).
Körperlänge: 6 - 16 mm.
Vorkommen/Flugzeit: April bzw. Mai bis Juli.