Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Gefleckter Blütenbock

Der Gefleckte Blütenbock (Pachytodes cerambyciformis) gehört zur Familie der Bockkäfer (Cerambycidae) und dort zur Unterfamilie der Schmalböcke (Lepturinae). Er kommt häufig vor und gilt als ungefährdet. Die Larven entwickeln sich in den Wurzeln verschiedener Laub- und Nadelhölzer.

Lebensraum: Lichte Wälder und Waldränder, besonders in hügeligen oder gebirgigen Gegenden.
Nahrung Käfer: Pollen und Nektar von Doldenblütlern, Margeriten, Kreuzkraut u. a.; Nahrung Larve: siehe Text oben.
Körperlänge: 7 - 11 mm.
Vorkommen/Flugzeit: Juni bis August.