Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Feuerkäfer

Die kleine Familie der Feuerkäfer oder Kardinäle (Pyrochroidae) hat ihren Namen von der auffälligen Rotfärbung der Käfer. In Deutschland kommen nur drei Arten vor:

Scharlachroter Feuerkäfer (Pyrochroa coccinea),
Rotköpfiger Feuerkäfer (Pyrochroa serraticornis) und
Orangefarbener Feuerkäfer (Schizotus pectinicornis).

Die Käfer ernähren sich gerne vom Honigtau der Blattläuse oder von Baumsäften. Die Larven leben unter der Rinde von verschiedenen Bäumen und ernähren sich oft räuberisch von anderen Insekten bzw. deren Larven. Da sie auch Borkenkäferlarven fressen, gelten sie als Nützlinge.
  • 703_8064-Rotkoepfiger-Feuerkaefer-2.jpg
    Rotköpfiger Feuerkäfer
  • 5d4075be-fddc-47ee-9f37-c616c681dc54-Scharlachroter-Feuerkaefer-Fischbeker-Heide-2.jpg
    Scharlachroter Feuerkäfer