Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Schnaken

Die Schnaken (Tipulidae) bilden eine Familie innerhalb der Ordnung der Zweiflügler (Diptera) und der Unterordnung der Mücken (Nematocera). Weltweit sind tausende Arten bekannt, in Deutschland etwa 140 Arten. Sie sind die größten Vertreter der Mücken (bis 40 mm Körperlänge und über 50 mm Flügelspannweite). Schnaken können sich aufgrund ihrer weichen Mundwerkzeuge nur von Flüssigkeiten (Nektar) ernähren und stechen auch nicht. Abends bilden sich oft größere Schwärme von Schnaken, die wohl der Partnerfindung dienen.
  • P1770688-Kohlschnacke-PS.jpg
    Kohlschnake
  • 9-Gefleckte-Wiesenschnake-Nephrotoma-appendiculata-PS.jpg
    Gefleckte Wiesenschnake