Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Salzwiesen-Schwertlilie

Die Salzwiesen-Schwertlilie (Iris spuria) erreicht eine Höhe von 40-60 cm und die Blütezeit ist von Ende Mai bis Anfang Juni. Die Laubblätter sind schmal und lang, dass ist der Unterschied zur Sibirischen Schwertlilie (Iris sibirica), diese sind schmal und kurz. Am runden Stängel sind die blauen bartlosen Blüten mit einer gelb/weißen Platte. Die Fruchtkapseln sind 6-kantig.

 

Das Vorkommen ist auf leicht salzigen Feuchtwiesen.

 

Die Pflanze hat einen Gefährdungsgrad 2 in Österreich und im Burgenland = stark gefährdet. In Deutschland kommt sie sehr selten vor.