Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Österreichisches Kohlröschen

Das Österreichische Kohlröschen (Nigritella austriaca) wird zwischen 10 bis 25 cm hoch.
Die Blätter haben eine Lineale Form und sind grasartig. Der Blütenstand ist fast kugelig oder kegelförmig, die Farbe ist dunkelrotbraun bis schwarzpurpurn und duftet nach Vanille. Die Lippen der kleinen Blüten sind lanzettlich, ungeteilt und aufwärts gerichtet.


Das Vorkommen dieser Pflanze ist in den Alpen, auf alpinen kurzrasigen und steinigen Magerrasen und Bergwiesen, die kalkhaltig sind.

Die Orchidee reagiert äußerst empfindlich auf Düngung, so verschwindet sie bei intensiver Nutzung rasch.


Das Österreichische Kohlröschen ist eine geschützte Pflanze.