Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Durchblättertes Läusekraut

Das Durchblätterte Läusekraut (Podicularis foliosa) wird auch als Reichblättriges Läusekraut, oder Gelbes Läusekraut genannt. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 20-50 cm, die Blütezeit ist von Juni bis August und die Blütenfarbe ist gelblichweiß. Die Blüten sind dicht aneinander und die Form gleicht einer Ähre. Die Blätter sehen aus wie Farnwedel und die Hochblätter ähneln den Stängelblättern.

Das Vorkommen ist in den Alpen und Mittelgebirge. Sie wächst in einer Höhe von 1500 – 2300 m und bevorzugt kalkhaltige Lehmböden und Magerrasen.

Sie ist nicht gefährdet in Bayern, aber geschützt.