Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Stängelloser Silikat-Enzian

Der Stängellose Silikat-Enzian (Gentiana acaulis) wird auch als Keulen-Enzian oder auch als Breitblättriger Enzian bezeichnet. Die Blütezeit ist von Juni bis August und sie erreicht eine Höhe von 5-10 cm. Die Rosettenblätter sind eiförmig, die Spitze ist stumpf, die Blätter fühlen sich weich an und am Rand sind sie glatt. Die großglockige Blüte hat im inneren olivgrüne Punkte und die abstehenden Kelchzipfel sind kürzer als die Hälfte von der Kelchröhre.

 

Das Vorkommen ist in den Alpen, auf Alpine Wiesen.

 

Der Gefährdungsgrad 3 in Deutschland und in Bayern = gefährdet. Der Stängellose Silikat-Enzian (Gentiana acaulis) ist geschützt.

 

Stängelloser Silikat-Enzian (Gentiana acaulis) ist eine Raupenfutterpflanze für:

Skabiosen-Scheckenfalter (Euphydryas aurinia), auch Goldener Scheckenfalter oder Abbiss-Scheckenfalter genannt

 

  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D200
    Belichtungszeit1/80
    ISO-Empf.100
    Blendenzahl11
    Brennweite60
    Bilddetails
    BeschreibungStängelloser Silikat-Enzian (Gentiana acaulis)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum20.07.2010, Uhrzeit: 07:19 Uhr
    Ort Engadin
    Copyright© Eberhard Pfeuffer
    DateinameStaengelloser-Silikat-Enzian-1.jpg
    Stängelloser Silikat-Enzian (Gentiana acaulis)
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D200
    Belichtungszeit1/80
    ISO-Empf.100
    Blendenzahl11
    Brennweite60
    Bilddetails
    BeschreibungStängelloser Silikat-Enzian (Gentiana acaulis)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum20.07.2010, Uhrzeit: 07:18 Uhr
    Ort Engadin
    Copyright© Eberhard Pfeuffer
    DateinameStaengelloser-Silikat-Enzian-2.jpg
    Stängelloser Silikat-Enzian (Gentiana acaulis)