Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Alpen-Pestwurz

Die Alpen-Pestwurz (Petasites paradoxus) hat eine Blütezeit von April bis Mai und wird 15-30 cm groß, fruchtend bis zu 60 cm hoch. Die Krone ist rötlich und die Blüten blühen in Weiß. Die Stängelblätter sind im Frühjahr noch rötlich und die Hüllblätter der kleinen Blüte sind fast bis zur Spitze behaart. Pappus an den Früchten.

Die herzförmigen Blätter erscheinen nach der Blüte und diese sind an der Unterseite schneeweiß und filzig. Im Sommer ist die Oberseite der Blätter glänzend.

 

Das Vorkommen ist im Alpenvorland und in den Alpen auf Geröllfluren.

Seite 1
Seite 1