Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Kriechender Hahnenfuß

Der Kriechende Hahnenfuß (Ranunculus repens) ist ein Pflanze die im gesamten Gebiet häufig vorkommt, sie bevorzugt allerdings feuchtere Standorte.
Das Vorkommen der Pflanze weist vielfach auf Nässe durch Bodenverdichtung hin.
Die Art tritt nicht selten gemeinsam mit dem Scharfen Hahnenfuß auf. Mit den langen oberirdischen Ausläufer dringt diese Pflanze oft in frisch umgegrabenen Gartenbeeten vor.
Die Blätter sind weniger stark eingeschnitten, die Blütenstiele sind gefurcht und die Ausläufer kriechen am Boden entlang.

 

Kriechender Hahnenfuß (Ranunculus repens) ist eine Raupenfutterpflanze für:

Möndchenflecken-Bindenspanner (Dysstroma truncata, Syn.: Chloroclysta truncata), auch Winkelband-Blattspanner genannt