Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Kleines Mädesüß

Das Kleine Mädesüß (Filipendula vulgaris) wird auch als Knollen-Mädesüß oder Knollen-Spierstaude bezeichnet. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 30 – 60 cm. Die jungen Blätter ähneln dem Farn und die Stängelblätter von der älteren Pflanze sind ungleichmäßig gefiedert. Die weißen Blüten erscheinen in der Zeit von Juni bis Juli, dabei sind die Knospen und frischen Blüten oft rötlich. Die Früchte sind aufrecht und nicht spiralig gedreht.

Das Vorkommen ist im Alpenvorland und im Mittelgebirge auf den Trockenrasenflächen.