Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Zwerg-Birke

Die Zwerg-Birke (Betula nana) ist ein Zwergstrauch, dieser wird bis zu 1 m hoch. Die Kennzeichen für diesen Strauch ist das er oft kriechend und stark verzweigt ist. Nur die jungen Zweige sind aufrecht.
Die Blätter sind rundlich, das heißt sie sind mehr breit als lang, im Herbst leuchten diese Orange-Farben. Der Strauch besitzt weibliche und männliche Kätzchen. Das Vorkommen der Zwerg-Birke beschränkt sich auf kühlere Standorte, wie in den Alpen und in den Hochmooren. Dieser Strauch ist ein Eiszeitrelikt, heute sind nur noch wenige Überbleibsel davon übrig. Die Zwerg-Birke war in der letzten Vereisung Mitteleuropas, das Holzgewächs, das sich dem Eis Rand zu nähern vermochte. Der Gefährdungsgrad 2 in Bayern und Deutschland, das heißt stark gefährdet, in Baden Württemberg ist der Gefährdungsgrad 1, vom Aussterben bedroht