Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Erle

Zur Gattung der Erle (Alnus) gehören 25 Arten.

 

Verschiedene Arten aus der Gattung der Erlen (Alnus) sind Raupenfutterpflanzen für:

Birken-Zahnspinner (Pheosia gnoma)

Braunstirn-Weißspanner (Cabera exanthemata)

Breitgebänderter Staudenspanner (Idaea aversata), auch Laub-Kleinspanner oder Mausohr-Spanner genannt

Breitgesäumter Zwergspanner (Idaea biselata), auch Breitgesäumter Gebüsch-Kleinspanner genannt

Erlenhain-Blattspanner (Hydriomena impluviata)

Erlen-Pfeileule (Acronicta cuspis), auch Erlengehölz-Rindeneule, Moorheiden-Pfeileule oder Heiden-Pfeileule genannt

Erlen-Rindeneule (Acronicta alni), auch Erleneule genannt

Erlen-Zackenrandspanner (Ennomos alniaria)

Federfühler-Herbstspanner (Colotois pennaria), auch Haarrückenspanner genannt

Dunkelgraue Herbsteule (Agrochola lota), auch Weidenbuschflur-Herbsteule genannt

Goldhaar-Rindeneule (Acronicta auricoma), auch Buschheiden-Rindeneule genannt

Grünes Blatt (Geometra papilionaria)

Heidelbeer-Wintereule (Conistra vaccinii)

Lindenschwärmer (Mimas tiliae)

Milchweißer Bindenspanner (Plemyria rubiginata), auch Milchweißer Blattspanner genannt

Pfeileule (Acronicta psi), auch Schleheneule genannt

Schwarzfühler-Dickleibspanner (Lycia hirtaria), auch Kirschenspanner genannt

Woll-Rindeneule (Acronicta leporina), auch Pudel genannt

Zweipunkt-Eulenspinner (Ochropacha duplaris)

  • 1Grau-Erle.jpg
    Grau-Erle
  • 1Schwarz-Erle.jpg
    Schwarz-Erle