Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Dänische Eintagsfliege

Die Dänische Eintagsfliege (Ephemera danica), auch unter dem Synonym Ephemera swammerdammiana sowie unter den Bezeichnungen Große Eintagsfliege, Maifliege und Swammerdamm's bekannt, gehört innerhalb der Familie der Eintagsfliegen (Ephemeridae) zur Gattung Ephemera. Sie ist über ganz Europa verbreitet. Die Weibchen leben nur einen Tag, sie sterben nach der Eiablage, die Männchen leben länger als einen Tag. Die Larven verbringen ca. 3 Jahre im Wasser.

 

Lebensraum:

Nahrung der Larven: sowohl  pflanzlich: Wasserpest (Elodea), Hornkraut (Cerastium), Torfmoose (Sphagnum), Kieselalgen (Bacillariophyta), als auch tierisch: Mückenlarven und kleine Krustentiere, wie z. B. Hüpferlinge (Cyclops).

Körperlänge: M ca. 15 - 20 mm, W ca. 16 - 25 mm. Dazu kommen die Schwanzfäden: M ca. 35 - 40 mm, beim W ca. 15 - 25 mm.

Spannweite: M ca. 16 - 20- mm, W ca. 15 - 24- mm.

Flugzeit: Mai - Juni.