Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Roter Würfel-Dickkopffalter

Der kleine Rote Würfel-Dickkopffalter (Spialia sertorius) kommt selten vor und steht in der Roten Liste D auf der Vorwarnliste, in Bayern gilt er als gefährdet.

Lebensraum: Trockene, warme Gebiete, lückig bewachsen (z.B. Magerrasen, Steinbrüche).

Alle erfassten Lebensräume.

Höhenverbreitung (Bayern): von der Ebene bis ca. 1200 m, einzelne Falter höher, hauptsächlich zwischen ca. 400 - 500 m.
Raupenfutterpflanzen: nur (monophag) Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor) [Bellmann 2003].
Flugzeit: Mai bis Mitte Juli.
Flügelspannweite: 22 – 24 mm.

Überwinterungsform: die Raupe überwintert.

 

Zusammenhänge zeigen