Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Liguster-Rindeneule

Die Liguster-Rindeneule (Craniophora ligustri), auch Ligustereule genannt, ist ein nachtaktiver Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae). Sie kommt in West- und Mitteleuropa verbreitet vor und gilt in Deutschland (bis auch einige Bundesländer) als ungefährdet.

Lebensraum: bevorzugt feuchtere Mischwälder mit Eschen und Liguster, dort z.B. an Waldrändern; von der Ebene bis in Mittelgebirgslagen; Nachtfalter am Licht.
Raupenfutterpflanzen: vor allem Gewöhnliche Esche (Fraxinus excelsior), Liguster (Ligustrum vulgare), auch Gewöhnlicher Flieder (Syringa vulgaris) [Bellmann 2003].
Flügelspannweite: 36 - 41 mm..
Flugzeit: zwei Generationen von Mai bis September.

 

Zusammenhänge zeigen