Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Umbra-Sonneneule

Die Umbra-Sonneneule (Pyrrhia umbra), auch Goldbraune Hauhecheleule genannt, ist ein nachtaktiver Schmetterling aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae) und der Unterfamilie Heliothinae. Sie ist in Europa weit verbreitet und gilt als ungefährdet.

Lebensraum: hauptsächlich warme Hänge und Böschungen, Ödland, Halbtrockenrasen, Weinberge und Gärten; bis etwa 1600 m Höhe.
Raupenfutterpflanzen: viele verschiedene Pflanzen (polyphag), z.B. Dornige Hauhechel (Ononis spinosa), Wiesen-Storchschnabel (Geranium pratense), Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia), Großes Löwenmaul (Antirrhinum majus) u.v.a. [Ebert 1997].
Flügelspannweite: 27 - 35 mm.
Flugzeit: Mai bis August.

 

Zusammenhänge zeigen