Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Faulholzmotten

Die Familie der Faulholzmotten (Oecophoridae) hat ihr Hauptverbreitungsgebiet in Australien. Die Falter sind nacht- oder dämmerungsaktiv. Die sich von Holz und pflanzlichen Überresten ernährenden Arten (es gibt aber auch räuberische Arten) spielen eine wichtige Rolle bei der Verwertung von Biomasse. Verschiedene Arten treten auch als Schädlinge auf. Die Familie der Faulholzmotten ist weltweit mit ca. 3.150 Arten, in Europa mit 139 Arten und in Mitteleuropa mit 57 Arten vertreten.

  • P2260811-Zweifarbige-Faulholzmotte-2.jpg
    Zweifarbige Faulholzmotte