Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Balancierstabmotte

Die Balancierstab-Motte (Stathmopoda pedella) ist ein Schmeterling aus der Familie der Stathmopodidae.Der deutsche Artenname nimmt darauf Bezug, dass die Tiere ihre Hinterbeine nahezu rechtwinklig vom Körper strecken. Stathmopoda pedella ist im zentraleren Europaweit verbreitet, kommt aber lokal nur selten vor. Im Süden ist sie in gebirgigen Regionen anzutreffen. Die Falter sind nachtaktiv und werden vom Licht angelockt.

 

Lebensraum: dort wo Schwarz-Erle (Alnus glutinosa) und der Grau-Erle (Alnus incana) vorkommen.

Raupennahrung: die Samen von unreifen Früchten der Schwarz-Erle (Alnus glutinosa) und der Grau-Erle (Alnus incana).

Spannweite: 11 - 17 mm.

Flugzeit Ende Juni bis Juli.

Raupenzeit: August bis September.