Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Pantherspanner

Der Pantherspanner (Pseudopanthera macularia), auch Gelber Fleckenspanner genannt, ist ein Nachtfalter aus der Familie der Spanner (Geometridae), der auch tagaktiv ist. Er gilt als ungefährdet.

Lebensraum: sonnige Bereiche, z. B. lichte Wäldern, offenes, trockenes Gelände, auch Parks.
Raupenfutterpflanzen: verschiedene Pflanzen, z.B. Zieste (Stachys), u.a. Aufrechter Ziest (Stachys recta), Hauhechel (Ononis), u.a. Dornige Hauhechel (Ononis spinosa), Minze (Mentha), Sal-Weide (Salix caprea), Gemeine Heckenkirsche (Lonicera xylosteum), Hasel (Corylus avellana), Wiesensalbei (Salvia pratensis), Taubnesseln (Lamium) u.a [nach Ebert 2003 und Koch 1976].

Flugzeit: Ende April bis Anfang Juli.
Raupenzeit: Juli bis September.

Flügelspannweite 23 – 28 mm.

Überwinterungsform: Puppe.

 

Zusammenhänge zeigen