Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Weißbinden-Zahnspinner

Der Weißbinden-Zahnspinner (Drymonia querna) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Zahnspinner (Notodontidae). Er kommt verbreitet vor und gilt als ungefährdet, gebietsweise ist er jedoch selten. Er besucht auch künstliche Lichtquellen. Die Raupe verpuppt sich in einem Gespinst am Boden, die Puppe überwintert.

 

Lebensraum: Gebiete mit Eichen, z.B. Eichen- oder Mischwälder.

Raupenfutterpflanzen: bevorzugt Blätter von Eichen (Quercus) [Koch 1964].

Flugzeit:  meist nur eine Generation von Juni und Juli.

Raupenzeit: Juli bis September.

Flügelspannweite: 38 - 44 mm.

 

Zusammenhänge zeigen