Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Gemeine Wiesenwanze

Die Gemeine Wiesenwanze (Lygus pratensis) gehört zur Familie der Weichwanzen (Miridae) und kommt in Deutschland häufig vor. Sie hält sich überwiegend in der Krautschicht auf. Die erwachsene Wanze (Imago) überwintert.

Lebensraum: warme, offene, halbschattige und wildkrautreiche Bereiche, z.B. Wiesen, Äcker, Waldränder, Ruderalflächen, auch in Gärten.
Nahrung Imago und Larve: Saft verschiedener krautiger Pflanzen (bevorzugt Asterngewächse (Asteroideae)), aber auch Nektar von Blüten.
Körperlänge: ca. 6 bis 7 mm.
Vorkommen (erwachsen): nach der Überwinterung in 2 Generationen von Mai bis September.