Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Ritterwanze

Die Ritterwanze (Lygaeus equestris) ist eine Wanzenart aus der Familie der Bodenwanzen (Lygaeidae). Sie ist wärmeliebend und kommt in Süddeutschland häufiger vor. Sie lebt gerne gesellig und überwintert als Imago. Die Ritterwanze gilt als ungefährdet.

 

Lebensraum: Trockenrasen, lichte Wälder, Gebüsche und Ruderalflächen.

Nahrung: Pflanzensäfte, insbesondere von Schwalbenwurz (Vincetoxicum hirundinaria) und Frühlings-Adonisröschen (Adonis vernalis).

Körperlänge: ca. 11 bis 12 mm.

Vorkommen (erwachsen): Ab August und nach der Überwinterung bis Juni.

  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D300S
    Belichtungszeit1/160
    ISO-Empf.400
    Blendenzahl10
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungRitterwanze (Lygaeus equestris)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum27.06.2017, Uhrzeit: 16:24 Uhr
    Ort Hesselberg
    Copyright2017 Eberhard Pfeuffer
    DateinameRitterwanze-Lygaeus-equestris-Hesselberg-PS.jpg
    Ritterwanze (Lygaeus equestris)
    Tags: