Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Wacholderling

Der Wacholderling (Pitedia juniperina, Syn.: Chlorochroa juniperina) gehört zur Familie der Baumwanzen (Pentatomidae) und dort zur Gattung Pitedia. Er gilt laut Roter Liste D als gefährdet bis stark gefährdet, in Bayern steht er auf der Vorwarnliste. Die Imago überwintert.

Lebensraum: Trockenrasen, Heiden, Hochmoore und andere sandige oder steinige Standorte, auf denen Wacholder gedeiht.
Nahrung: saugt bevorzugt an den Beeren des Wacholders (Juniperus).
Körperlänge: ca. 9 – 12 mm.
Vorkommen (erwachsen): April bis September; neue Generation ab Juli.