Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Zimtwanze

Die Zimtwanze (Corizus hyoscyami) gehört zur Familie der Glasflügelwanzen (Rhopalidae), jedoch sind ihre Vorderflügel nicht transparent. Namensgebend ist der leichte Zimtgeruch den sie verströmt. Sie saugt vorwiegend an Früchten und Samen von Korbblütlern. Dazu bohrt sie mit ihren Mundwerkzeugen ein kleines Loch in die Oberfläche.

Lebensraum: sonnige und trockene, blütenreiche Ruderalflächen, auch in Gärten.
Nahrung: saugt vor allem an Früchten und Samen von Korbblütlern (Asteraceae) und Königskerzen (Verbascum).
Körperlänge: 10 - 12 mm.
Vorkommen: Ab Mai, die neue Generation (ab September) überwintert.