Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Bärtige Winkerzikade

Die Bärtige Winkerzikade (Idiocerus herrichii) gehört zur Familie der Zwergzikaden. Das Männchen trägt einen „Bart“ an der Kopfunterseite. Bei den Winkerzikaden sendet das Männchen mit seinen Fühlern optische Signale an das Weibchen. Zu Verbreitung, Häufigkeit und eventuelle Gefährdung liegen noch zu wenig Daten vor.

Lebensraum: Bevorzugt an Weidenarten, z.B. Silberweide (Salix alba) und Bruchweide (Salix fragilis).
Nahrung: Pflanzensäfte.
Körperlänge: 6 - 7 mm.
Vorkommen (erwachsen): hauptsächlich August bis September (überwintert erwachsen).