Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Große Raupenfliege

Die Große Raupenfliege (Tachina grossa) gehört zur Familie der Raupenfliegen (Tachinidae). Sie ist (u.a.) in Mitteleuropa weit verbreitet, aber nicht häufig. Sie ist Europas größte Raupenfliege. Das Weibchen legt Eier auf andere Insektenlarven, die schlüpfendenLarven dringen in den Wirt ein und fressen ihn langsam von innen her auf.

 

Lebensraum: trockene Wiesen, feuchte Wiesen, Moore, Wälder, Hecken, auch Gärten.
Nahrung Imago: Nektar und Honigtau; saugt an verschiedenen Blüten.

Nahrung Larve: parasitär (Endoparasit) hauptsächlich Raupen von Schmetterlingen (z.B. Eichenspinner (Lasiocampa quercus), Brombeerspinner (Macrothylacia rubi) und andere Glucken (Lasiocampidae).
Körperlänge: 15 - 19 mm.
Flugzeit: Ende Juni bis Anfang September.

  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D300S
    Belichtungszeit1/400
    ISO-Empf.200
    Blendenzahl10
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungGroße Raupenfliege (Tachina grossa)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum14.07.2019, Uhrzeit: 11:21 Uhr
    Ort Lechfeld
    CopyrightEberhard Pfeuffer
    DateinameGrosse-Raupenfliege-Tachina-grossa-Lechfeld-1-PS.jpg
    Große Raupenfliege (Tachina grossa)
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D300S
    Belichtungszeit1/400
    ISO-Empf.200
    Blendenzahl10
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungGroße Raupenfliege (Tachina grossa)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum14.07.2019, Uhrzeit: 11:20 Uhr
    Ort Lechfeld
    CopyrightEberhard Pfeuffer
    DateinameGrosse-Raupenfliege-Tachina-grossa-Lechfeld-2-PS.jpg
    Große Raupenfliege (Tachina grossa)
    Tags: